Der Weg zu Uns....

Eine kleine Hilfestellung um den Weg zu uns auch zu finden.

Wir wünschen eine gute Fahrt.

Besucher

Heute0
Gestern14
Insgesamt67154

Aktuell sind 17 Gäste und keine Mitglieder online

Login Form

Am Montag, dem 08.12.2014 kam uns wie jedes Jahr der Nikolaus besuchen.

Die ganze Schule wartete gespannt in der Aula der Schillerschule.

Mit Unterstützung von Frau Karetta haben wir uns erstmal warm gesungen und dann den Nikolaus mit dem Lied "Sei gegrüßt lieber Nikolaus" musikalisch empfangen.

Jede Klasse hatte in diesem Jahr etwas für den Nikolaus vorbereitet, dass sie auf der Bühne vorgeführt hat. Mit dabei waren adventliche Gedichte, Lieder und sogar ein Lichtertanz. Der Nikolaus hat sich sehr gefreut und sich bedankt, hat aber am Ende auch noch ein bisschen mit uns geschimpft, weil sich manche Kinder in der Schule nicht so gut verhalten und besonders an den Toiletten Quatsch machen.

Dann haben wir noch ein bisschen gemeinsam gesungen und der Nikolaus bekam sogar selbst noch ein Geschenk, obwohl ja eigentlich er die Geschenke bringt :)

Am Ende waren wir schon fast ein wenig traurig, dass die Nikolausfeier so schnell wieder vorbei war, aber es hat uns auf jeden Fall sehr gut gefallen!

Für alle Eltern die am Donnerstag den 20.11.2014 leider verhindert waren und nicht am Informationsabend des Bildungsbüros Oberhausen zum Thema "Übergang weiterführende Schulen" teilnehmen konnten, gibt es ab sofort die PowerPoint-Präsentation des entsprechenden Abends als Download HIER auf der Homepage.

Pavillons strahlen weiß zum grauen Himmel - Nieselregen - es wurde dekoriert, drapiert.

Lichter, Leckeres und Schönes vorbereitet, das Café eingerichtet - Eltern, Kinder, Lehrerteams und Ganztagsteams - viele helfende Hände.

Die Schulleitungen blickten besorgt nach oben. Zwischen 17.00 und 18.00 Uhr soll es trocken bleiben, laut Wettervorhersage. Ein letzter Blick gen Himmel - ein Regenbogen, welch eine Symbolik.
Reiter, Polizei und Kapelle positioniert und vom Feuer empfangen - blitzend bunte Martinslaternen, Martinsspiel und singende Schulgemeinden im Kreis vor der beleuchteten Burgkulisse - ein malerisches Bild. Auf dem Martinsmarkt der Schulen noch ein Würstchen und ein heißes Getränk, ein letztes Präsent, ein kleiner Plausch -  es war wieder ein tolles Martinsfest.

Einschulungsfeier 2014:

 

Nun ist es endlich so weit! Für 43 Erstklässler begann am Donnerstag, dem 21.08.2014 der sprichwörtliche "Ernst des Lebens". Nach dem Gottesdienst in der Probsteikirche St.Pankratius ging es um 10.00 Uhr auf dem Schulhof der Overbergschule mit der Einschulungsfeier weiter.

Nach einer Begrüßung durch unsere Schulleiterin Frau Karetta wurden die i-Dötzchen freudig von ihren Vorgängern, der Klasse 2a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Benger, mit dem Lied "WIr sind Kinder einer Welt" willkommen geheißen. Anschließend erntete die Klasse 4b unter Leitung von Herrn Vogel viel Applaus für ihren selbst choreografierten Tanz zum Charthit "Pompeji". Die Theater-AG von Frau Pieper bereitete die Kinder mit einem humorvollen Gedicht auf den bevorstehenden Schulalltag vor, bis zuletzt die Klasse 4a von Frau Gambietz mit ihrem Sockentheater zu dem Lied "The Lion Sleeps Tonight" für Begeisterung sorgte!


So freundlich empfangen wurden die neuen Erstklässler nun von Frau Karetta an die jeweiligen Klassenlehrerinnen, Frau Humm und Frau Pieper, übergeben und konnten gespannt ihre Klassenräume unter die Lupe nehmen und ihre erste echte Unterrichtsstunde an der neuen Schule erleben.
Die Eltern wurden in dieser Zeit durch den Förderverein mit Kaffee und Gebäck bewirtet, so dass die Wartezeit nicht zu lang wurde.

Wir freuen uns über die ersten Eindrücke der frischgebackenen 1a und 1b!

Fotos finden Sie wie gewohnt HIER in unserer Galerie - Vielen Dank an Herrn Kreuzenbeck für die freundliche Foto-Unterstützung!

img 0497 20140824 1963739795